Sie können in Negometrix mehrere Runden einrichten. Jede Runde besteht aus mehreren Schritten, darunter einem sogenannten „Safe-Moment“. Sie können die Anzahl der Runden selbst festlegen.

 

Runde hinzufügen

 

Nachdem Sie eine Ausschreibung gestartet haben, umfasst diese – abhängig vom ausgewählten Prozess – eine oder mehrere Runden. Diese finden Sie im Menü links. Der Name der Runde steht in der grauen Leiste.

 

  1. Um eine weitere Runde hinzuzufügen, gehen Sie wie folgt vor:
  2. Klicken Sie in der Ausschreibung auf die Registerkarte Planung. Für jede Runde wird „Angebote einreichen“ angezeigt.
  3. Wenn Sie den Mauszeiger über die Planung bewegen, erscheint unter jeder Runde eine Schaltfläche Hinzufügen. Klicken Sie darauf, um eine neue Runde hinzuzufügen. Die neue Runde erscheint sofort im linken Navigationsmenü.

 

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie keine neue Runde hinzufügen können, liegt dies möglicherweise am ausgewählten Prozess, denn nicht alle Prozesse unterstützen dynamische Runden.